Literatur

Grundlagen der Quanten-Therapie

 

Dieses Buch führt den Leser mit verständlichen Worten an die Wirkungsweise von magnetischer Energie im Organismus heran. Wissenschaftlich untermauert, erklärt es anschaulich mit vielen Grafiken und Bildern die Unterschiede der verschiedenen Magnetfelder und deren therapeutische Einsatzmöglichkeiten und Indikationen.

Darüberhinaus wird der Nutzen und die Wichtigkeit für den vorbeugenden Einsatz von Magnetfeldern in der Medizin ausführlich dargestellt. Eingehend erfolgt die Behandlung insbesondere des neuen Quantron-Resonanz-Systems, an dessen Entwicklung der Autor in erheblichem Umfang beteiligt war.

Eigene Krankheitserfahrung brachte den Unternehmer, Erfinder und Ingenieur Dr. Gerhard Fischer dazu, sich eingehend mit den Grundlagen der schon lange bekannten Magnetfeldtherapie zu beschäftigen. Sein Buch zieht den weiten Bogen von den altägyptischen Magnetsalben bis zur modernen Therapie mit Magnetquanten, der sogenannten „Quanten-Therapie“, mit der sich eine neue Dimension in der Geschichte der Medizin öffnet.

4. völlig überarbeitete und ergänzte Auflage 2002, 596 Seiten
ISBN 3-9520580-4-9

Körperelektrizität

 

(Deutsche Übersetzung der Originalausgabe "The Body Electric - Electromagnetism an the Foundation of Life")

Der Verfasser Prof. Dr. med. R.0. Becker (zweimal zum Nobelpreis vorgeschlagen) ist international bekannt durch seine spektakulären Forschungen auf dem Gebiet der Körperelektrizität. Prof. Becker hat mehrere Bücher, die zwischenzeitlich zu Bestsellern geworden sind, in den USA veröffentlicht.

"The Body Electric" berichtet uns die faszinierende Geschichte unseres bioelektrischen Selbsts. Prof. Dr. med. Robert 0. Becker der Pionier im Forschungsbereich der Regeneration und ihrem Bezug zu elektrischen Strömen in lebenden Organismen fordert das landläufige mechanistische Verständnis über unseren Körper heraus. Er fand Hinweise über den Heilungsprozess in einer längst als überholt gegoltenen Theorie der "Vitalisten" des 18. Jahrhunderts, dass Elektrizität von entscheidender Bedeutung für den Lebensprozess ist.

Doch so spannend Prof. Beckers Entdeckungen sind, die einen Ausblick geben auf den Zeitpunkt, wenn eines Tages möglicherweise auch menschliche Glieder, Wirbelsäulen, Nervenbahnen und Organe regeneriert werden können, nachdem sie Schädigungen erlitten haben - gleich faszinierend ist die Geschichte von Prof. Beckers Kampf mit der "traditionellen" Wissenschaft und den Behörden, um solche eigenständigen Forschungen betreiben zu können.

Quantenmedizin Band 3
455 Seiten
ISBN 3-9520560-5-7

Elektrosmog

 

Diese wissenschaftliche Dokumentation von Dr. Audras Varga ist die ideale Ergänzung zu den zahlreich veröffentlichten baubiologischen Erfahrungen aus der Praxis. Der ehemalige wissenschaftliche Mitarbeiter der Universität Heidelberg liefert hier fachliche Erklärungen und Beweise zum vielschichtigen Thema der elektromagnetischen Felder und ihrer biologischen Wirkungen. Im Mittelpunkt steht der Mensch als Bestandteil seiner Umwelt. Vielseitig, reich bebildert und stets wissenschaftlich untermauert, leitet Varga durch Themen wie Elektrizität und Magnetismus, Niederfrequenz‚und Hochfrequzenz, Natur und Technik, Biosignale und Elektrosensibilität. ZeIlkommunikation und Zirbeldrüse, Kalzium und Krebs.

Er berichtet von seinen Versuchen mit Tieren, zitiert internationale Forschungsergebnisse, weist Gesundheitsgefahren nach, kritisiert offizielle Grenzwerte und mahnt vor dem unbewußten Umgang mit alltäglichen elektromagnetischen Feldern. Eine Fundgrube von physikalischen Erklärungen, Berechnungen, Formeln, biologischen Wirkmechanismen, Literaturhinweisen und Medienveröffentlichungen.

177 Seiten
ISBN 3-8311-3097-3

QRS Magnetfeldtherapie - Gegenwart und Zukunft

 

Im Sinne eines „Quants“ als bekanntlich kleinster Energiebetrag elektromagnetischer Strahlung ist die Entdeckung der deutschen und russischen Physiker und Biologen Dertinger und Kruglikov, daß Zellen das Rauschen als Energiequelle für informationsgetriebene Prozesse nutzen und dabei ausgewählte Frequenzfenster zugrunde legen, von fundamentaler Bedeutung für die gesamte Medizin.

Minimale Felder können durch Ausnutzung von sogenannten Resonanzerscheinungen eine maximale Therapie-Wirkung hervorrufen. Im Mittelpunkt der Kommunikation zwischen den Zellen stehen charakteristische Frequenzen, die in dem Rauschsignal enthalten sind. Somit ist es eine logische Konsequenz, wie auf dem internationalen QRS-Symposium betont wurde, bei QRS® von einer Quantentherapie und insgesamt von einer Quantenmedizin zu sprechen.

Wie auch bisherige Ergebnisse der klinischen Evaluierung unter QRS® zeigten, ist dabei die Stärke einer ganz bestimmten Reaktion oft nicht zur Intensität der einwirkenden Feldkräfte proportional, sondern nimmt in verschiedenen Fällen mit steigender Intensität sogar ab. Dies wurde auch bei der Ermittlung von Dosis-Wirkungsbeziehungen bei Pharmaka beobachtet. Die herkömmliche Lehrmeinung „viel hilft viel“ wird im Sinne der Quantentherapie neu zu durchdenken sein. Möge dazu auch vorliegender Tagungsband beitragen.

3. Auflage
170 Seiten
ISBN 3-908560-05-5

schlank und fit                     CellRESET®

Hier finden Sie uns

GGW Unternehmergruppe
Kapfstr. 10
78573 Wurmlingen

Kontakt

Wir freuen uns...

 

Tel:  0049 (0) 7461-14166

Fax: 0049 (0) 7461-14168

info@ggw-unternehmergruppe.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© GGW Unternehmergruppe